Das Schulungsteam

Ihre YogaLehrer und -Lehrerinnen

Das Schulungsteam steht Ihnen auch für Inhouseschulungen in Ihrem Unternehmen jederzeit gerne zur Verfügung.

Michael Meyer unterrichtet seit 1986 Yoga und ist Yogalehrer im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY).

Die langjährige Zusammenarbeit und Verbundenheit mit seinem Lehrer R. Sriram führte dazu, die Anwendung des Yoga im Gruppen- und Einzelunterricht zu verfeinern und therapeutisch einzusetzen.

Von großer Bedeutung für seinen Lebens- und Yogaweg betrachtet er Helga Simon-Wagenbach. Ihr Wissen und ihre herausragende spirituelle Persönlichkeit haben ihn tief berührt und inspiriert. Helga Simon - Wagenbach gehört für ihn zu den herausragenden Yogalehrerpersönlichkeiten im deutschsprachigen Raum.

Seit 2002 bildet er zusammen mit seinem Schulungsteam Yogalehrende und Therapeuten yogatherapeutisch aus.

Außerhalb seiner Yogalehrtätigkeit ist er selbständig und arbeitet in seinem Unternehmen Communicari-concepts.

Seit 2009 ist er Geschäftsführer der gemeinnützigen Stiftung Lebenswert(e) GmbH.

Hannelore Bösen, Pädagogin, Yogalehrerin, Yogalehrausbildung BDY/EYU, Einzelschülerin von und zahlreiche Weiterbildungen in Yoga und Meditation bei Helga Simon-Wagenbach, 4 jährige Yoga-Philosophie-Weiterbildung bei R. Sriram, Weiterbildung Kinder und Jugendliche im Yoga bei Kornelia Becker-Oberender, Referentin und Prozessbegleiterin im Yogalehrer-Ergänzungsstudium 2006-2018

Tel. 0176-346 370 47

E-Mail:

Simone Samtleben ist seit 1987 staatlich anerkannte Ergotherapeutin und in eigener Praxis tätig.

Zu den konstanten Weiterbildungen in Behandlungs- und Bewegungskonzepten wie Feldenkrais, Bobath, und anderen berufsspezifischen Inhalten, ist sie auch zertifizierte PMR- Kursleiterin.

Seit 2006 fühlt sie sich mit der Yogaform: "Vinayasa krama" (Yoga der kleinen Schritte) eng verbunden. Neben regelmäßigen Kursen und Fortbildungen hat sie 2015 das dreijährige Yogalehrerergänzungsstudium „Yoga in der Therapie“, entwickelt von Michael Meyer und begleitet durch Yogalehrer des BDY, erfolgreich abgeschlossen.

Sie wirkt in der Organisation des Schulungsteams der Yogaschule von Michael Meyer mit und leitet dort die Yogakurse für Einsteiger. Sie leitet auch die externen Kurse im Rahmen von firmeneigenen Präventionskonzepten.

Yoga zu praktizieren, führt nach ihrer Einstellung zu einer deutlichen Entschleunigung. Ihre jahrzehntelange therapeutische Erfahrung zeigt ihr auch, dass auch Menschen mit starker Bewegungseinschränkung Yoga üben können und sich dies nachhaltig gesundheitsfördernd auswirkt.

Tina Wiora ist Yogalehrerin, Physiotherapeutin und Ayurvedatherapeutin und integriert diese Aspekte in die Arbeit in ihrer Praxis in Landau.

Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin absolvierte sie im Institut für Yoga in Kassel (Satya Yoga 2003-2007). Außerdem nahm sie an einer einjährigen yogatherapeutischen Ausbildung (ECYT) teil sowie am dreijährigen Yogalehrer-Ergänzungsstudium: Yoga und Therapie in der Tradition Desikachar/ Sriram bei Michael Meyer im Saarland. Darauf aufbauend hat sie an einer Ausbildung zur Ayurveda-Therapeutin an der Europäischen Akademie für Ayurveda Rosenberg in Birstein teilgenommen.

Sie unterrichtet Yoga im Gruppen- und Einzelunterricht in ihrer Praxis für Yoga, Ayurveda und integrale Physiotherapie in Landau und ist für die Leitung des Yogalehrer-Ergänzungsstudiums verantwortlich.

Es ist ihr ein besonderes Anliegen, Menschen unabhängig von ihrer Konstitution, ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend, mit Yoga zu begleiten und Freude am Yogaüben und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu vermitteln

Kirsten Wentz entdeckte während ihres Pharmaziestudiums die vielfältigen Aspekte des Yoga-Weges. Sie arbeitet als Apothekerin, ist Yogalehrerin im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY/EYU und fühlt sich der Tradition Krisnamacharya/Desikachar/Sriram verbunden, da diese Tradition eindeutige therapeutische Elemente enthält. Die Möglichkeit, mit Yoga heilend wirken zu können, verbindet sie sehr harmonisch mit ihrer zweiten großen Leidenschaft, der indischen Medizin - dem Aryuveda -. In ihrem Yogaunterricht ist es für sie wichtig, die Lehren des Yoga im Sinne "ihrer" Tradition sowie die Richtlinien aryuvedischer Lebensführung zum Nutzen körperlicher wie geistiger Gesundheit einzusetzen. Sie leitet in der Yogaschule den Kurs: „Yoga am Morgen“ und ist auf Einzelunterricht spezialisiert. Bei den Yogalehreraus- und Weiterbildungen von „Yogaschulungen“ unterrichtet sie die Themen Anatomie, Physiologie und Ayurveda.

Susanne Jacob Physiotherapeutin und Yogaleherin
Den Yoga in meinen beruflichen Alltag einzubeziehen und Yoga und Therapie zu verbinden, sind wichtige Bestandteile meines Berufsalltags geworden und diese Arbeit macht mir große Freude.
Ich unterrichte in Gruppen- und in Einzelform und gebe dort meine eigenen Erfahrungen weiter, die ich mit dem Yoga gemacht habe und immer wieder neu erlebe.

Empfohlene Lehrer

Eine Auswahl empfohlener Lehrer der in der Tradition Krishnamacharya/Desikachar/Sriram

Achenbach - Wege Klaudia (Saarlouis)

Blumenthal Hildegard (Saarbrücken)

Blum - Zipfel Sigrid (St. Blasien, Schwarzwald)

Burens Martina (Perl)

Jacob Susanne (St. Ingbert)

Müller Susanne (Thaleischweiler)

Veith Iris (Dellfeld)

Wannemacher Gudrun (Saarlouis)