Aktuelles

Hier erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten rund um unsere Yogaschule

Workshops auf Spendenbasis

zu Gunsten der gemeinnützigen Stiftung Lebenswerte

Finde Deinen Atem durch Yoga mit Michael Meyer: 07.01.2020 - 19:00 Uhr

Nachlese zum Seminar "Ruhe da oben" - Yoga Meditation aus dem Blickwinkel der modernen Hirnforschung

Nachlese zum Seminar "Ruhe da oben" - Yoga Meditation aus dem Blickwinkel der modernen Hirnforschung

Dass in uns ein unablässiger Strom von Gedanken fließt, ist uns oft nicht bewusst.

Über den Auftrag, "Jetzt 1 Minute nicht denken", konnten die Teilnehmer des Seminars im Sommer in der Yogaschule in Blieskastel ganz schnell feststellen, dass das Denken uns in allen Momenten fest im Griff hat. Von "einem kurzen Moment der Stille" wurde berichtet, aus dem sofort wieder Gedankenimpulse aufstiegen. Sei es das Registrieren von Geräuschen (Vogelgesang, Türen Schlagen) als Reaktion auf äußere Vorgänge oder das Aufsteigen von Zweifeln: "Wozu soll das gut sein?", von denen die Teilnehmer nach der Übung berichteten. In Vorträgen näherten wir uns den Schlichen des Gehirns, das uns z.B. vor unangenehmen Gefühlen schützen will. Dass es uns damit aus unserer momentanen Lage, dem Gewahrsein von "Jetzt" herausreißt, merken wir oft erst im Nachhinein, wenn uns auffällt wie wir hartnäckig in der Beschäftigung mit Vergangenem verweilen: "...wenn ich doch ... gesagt, getan hätte", oder am Sprung in die Zukunft mit der Erfindung von Szenarien, die sowieso niemals eintreten.

Die dann folgenden Yogaübungen zum Abbau von Spannungen in Körper und Geist verbunden mit der Konzentration auf den eigenen Atem ließen die Teilnehmer erste Möglichkeiten erfahren, um die unablässigen Gedankenbewegungen zu beruhigen.

"Nach dem Üben waren die heute liegengebliebenen Arbeiten kein Thema mehr", berichtete spontan eine Teilnehmerin.

Es ist beruhigend, von der aktuellen Wissenschaft zu hören, dass in diesen Momenten unser Nervensystem von Anspannung auf Erholung umschaltet, dass der Ruhenerv (Vagus) unseren Körper aus den Stressreaktionen herausholt. Neben der Ausschüttung von Glückshormonen wird dann auch noch unser Immunsystem angespornt, uns einen guten Gesundheitszustand zu erhalten und Alterungsprozesse zu verlangsamen.

Das Erproben vieler kleiner Übungen für die stressenden Situationen im Alltag zeigte die praktische Anwendbarkeit der theoretischen Überlegungen. Ein Blick auf Kernaussagen des Yogasutra, eine zweitausend Jahre alte Anleitung für das Üben von Yoga, unterstrich die zeitlose Gültigkeit dieser Methoden.

Als Vertiefung der gemachten Erfahrungen diente dann eine Einführung in die Yogameditation über passende Köper- und Atemübungen.

"Das war ein Tag für mich", ein Resümee, dass viele Teilnehmer für sich verbuchen konnten, bestärkt uns darin, an diesem Thema "Ruhe da oben" auch im nächsten Jahr weiterzuarbeiten. Neuer Termin: Samstag, 12.09.2020

Hannelore Bösen und Kirsten Wentz, Yogaschulungen, Blieskastel